Morgens halb zehn…

in Dänemark.

Leider gibt es von Samstag abend keine Bilder mehr, der Akku der Kamera war leider leer. Wirklich schade, denn wir hatten einen wunderschönen Sonnenuntergang.

Tag 2

Wieder haben wir fantastisches Wetter und wir verbringen morgens und abends ein paar Stunden am Strand.

Billy war vormittags nicht dabei, von den ganz großen Runden hält sie nichts mehr. Das merkt man jetzt schon deutlich, aber ich finde, das steht ihr mit fast 14 Jahren auch langsam zu.
Ich glaube sie findet, dass wir uns den Urlaub hätten sparen können. So weit fahren, um so viel zu laufen.
Überhaupt ist der Urlaub für sie wohl nur erträglich, weil es Dosenfleisch gibt. Das liebt sie. Das Gemüse könnten wir auch weglassen.

Hier jetzt aber die Fotos vom aktiven Teil des Rudels gestern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.