12. Juni – Obedience BM

Unser Verein hatte dieses Jahr die Zusage für die Ausrichtung der Bayerischen Meisterschaft im Obedience bekommen. Richterin für die OB 3 war Angela Borkhart, den Klassencup in OB 1 und OB 2 nahm Rudi Bartlang ab.
Leider hielt sich die Hilfe und Unterstützung durch unsere Vereinskollegen stark in Grenzen, sodass ich letztlich nicht viel von meiner Urlaubswoche vorher hatte und eigentlich die ganze Zeit mit Flo (unserem Vorstand, der noch mehr Arbeit hatte) im Verein war. Das brachte mir ein paar empörte Blicke ein – von Oli und den Bordies…

Ich finde aber, dass wir trotzdem alles ganz gut hinbekommen und den Tag ohne größere Pannen überstanden haben.
Das Wetter am Samstag war nahezu perfekt. Nach der Hitze der vergangenen Woche, war es nun kühl und bedeckt. Der Platz war in zwei Ringe aufgeteilt, in denen gleichzeitig gearbeitet wurde.
Ich war Schreiber im OB 3 – Ring und konnte mir so alle Läufe ansehen.
Alles in allem eine schöne Veranstaltung, ich bin aber froh, dass es vorbei ist.

Da ich am Samstag auch noch Geburtstag hatte, war mein Highlight der tolle Kuchen, den Andrea und Karo extra noch gebacken hatten – vielen, vielen Dank! Ich habe mich riesig gefreut!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.