Wir ziehen um

„Man kann nicht in die Zukunft schauen,
aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen
– denn Zukunft kann man bauen.“

Antoine de Saint-Exupéry

Es ist zwar noch sehr viel Arbeit und bis wir tatsächlich einziehen können, wird es wohl auch noch eine ganze Weile dauern. Aber wir freuen uns schon riesig und den Hundis tut die Eingewöhnungszeit natürlich auch gut.

Da bislang nur das Erdgeschoss bewohnbar ist und der komplette erste Stock noch ausgebaut werden muss, wälzen wir gerade Angebote und Musterbilder von Treppen, Bädern, Wohnräumen usw.

Der Garten ist zur Zeit noch ziemlich verwildert und steht auch erst für nächstes Jahr auf dem Programm. Den Hunden gefällt es natürlich, alle drei Meter ein Bäumchen oder Busch, der beim Wettrennen umkurvt werden muss.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.