Halbzeit

Da wir heute schon Tag 32 (wir hoffen!! dass weiter alles gut geht) von Spicys Trächtigkeit haben, ist die Halbzeit damit schon überschritten.
Verrückt wie die Zeit vergeht, aber es ist sooooo schön die Veränderungen zu beobachten. Eine normale Spicy ist schon lustig, aber eine trächtige Spicy noch viel lustiger.

Sie ist total verträumt und obwohl sie einen direkt ansieht, wirkt sie doch oft eher abwesend.

Spicy schläft weiterhin viel und vor allem fest und ist total verschmust. Trächtig sein muss schon ziemlich anstrengend sein. Sie liebt es, den Bauch gestreichelt zu bekommen oder sich mit aufs Sofa zu quetschen.
Mit den anderen Hunden ist sie ziemlich eifersüchtig und kann es auch schon nicht mehr so gut leiden, intensiv angeschnüffelt zu werden oder Spielies und Futter zu teilen. Da werden gerne schon mal fiese Blicke verteilt.

Heute habe ich sie auch wieder gewogen und die Waage zeigte 16,5 kg.
Der Rippentest sagt, dass Spicy selbst – bei gleich gebliebener Futtermenge – eher etwas abgenommen hat.

Sie hat jetzt dafür schon ein ganz kleines Bäuchlein, das direkt hinter dem letzten Rippenbogen sitzt. Sehen kann man es noch nicht wirklich, aber ganz vorsichtig fühlen schon.
Aber ich mag ja ihre sportliche Figur und mit der ist es wahrscheinlich eh schon viel zu bald dahin.

Es wird wohl in den nächsten Tagen Zeit, ihr ein wenig mehr zu füttern – endlich …

Ihre Zitzen beginnen sich schon zu vergrößern, sogar die oberen Zitzenpaare, die bisher nicht mal bei ihren Scheinträchtigkeiten angeschwollen waren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.