Das Training mit Paige macht riesig Spaß! Sie ist butterweich zu trainieren und dabei trotzdem kritikbereit. Frust erträgt sie ihrem Alter entsprechend wirklich gut und sie lässt sich super shapen, bleibt dabei immer ansprechbar ohne hochzudrehen.  Sie ist die absolute Teamspielerin und kann gut unter Ablenkung arbeiten.

Ich habe mir bewusst viel Zeit gelassen um eine solide Basis zu schaffen. Einerseits weil sie viel Zeit für die körperliche Entwicklung gebraucht hat, andererseits reicht es mir vollkommen, wenn sie mit 2 Jahren bereit für die ersten Starts ist.
Ich lege viel Wert auf Details bei ihrer Ausbildung, damit sie die Übungen wirklich verstehen kann und noch nie hat mir die Detailarbeit mit einem meiner Hunde soviel Spaß gemacht. Paige saugt alles was man ihr zeigt auf wie ein Schwamm.
Momentan setze ich alle Übungen zusammen, arbeite an der Ausdauer bei der Fußarbeit ohne dass sie hüpfig wird und bereite für den Ring vor.

Geplant sind für das Frühjahr erste Trainingsrunden und ich bin sehr gespannt, wie sie sich unter Prüfungsatmosphäre zeigt!